Typofindlinge

Ein paar typografische Fundstücke aus der realen Welt – sowohl aus dem öffentlichen Raum, als auch ein paar ältere Drucksachen.

Diese Fundstücke besitzen übrigends keinerlei Systematik oder ähnliches, auch wenn ich sicherlich einmal eine kleine Sammlung diverser Hausnummern oder ähnliches zusammen stellen wollte, auch Ladenbeschriftungsschnipsel waren einmal in meinem Kopf, doch hat die Digitalkamera bisher offensichtlich noch nicht mehr zusammengestellt. Also ist diese Sammlung ein klassischer Fall für mein Labor, frei nach dem Motto “grad noch aus dem Klo gefischt”. Ein Fortsetzung ist vorerst nicht in Plaung, doch man sage niemals “nie”.