Web2.0: The Maschine is us

Eigentlich bin ich ja nicht so der Youtube-Linker, aber dieses Video sollte ich meiner kleinen feinen Leserschaft nicht verschweigen. Web 2.0 ist sicherlich ein inzwischen verdammt überstrapazierter Begriff, doch die Kernthesen sind deswegen ganz sicherlich nicht uninteressanter geworden. Dieses kleine Video fasst die Kernthesen auf eine sehr nette und feine Weise zusammen wie ich finde. (gefunden via Agenturblog – Das Video wurde gemacht von Michael Wesh)

Eine weitere Youtube Perle

Wo wir schon mal bei Youtube sind und ich meine innere Hürde vor’m Youtube-Linken gerade mal so nett überwunden habe, möchte ich noch auf einen weiteren sehr schönen aber auch sehr melancholischen Animations-Kurzfilm verlinken: Father and Daughter von Michael Dudok De Wit unbedingt anschauen!

Neben der Arbeit: Animationsfilm

Neben der Arbeit: Animationsfilm

Zwar keine komplette Website, aber immerhin ein meiner Meinung nach feines Fundstück aus dem Internet ist der Animationsfilm “Neben der Arbeit” – leider ist der schnell gesprochene Text für Mitteldeutsche nicht unbedingt immer einwandfrei verständlich, doch die Animation, der Rhytmus und die Illustrationen gefallen mir hier ausgesprochen gut – da bekommt man glatt wieder Lust selbst wieder was zu basteln.

Am schönsten ist jedoch die bewegte Typo!

Der Animationsfilm “Neben der Arbeit” wurde im April 2004 von den österreichischen Design-Studenten Philipp Seifried, Patrick Sturm, Joachim Techt und Gernot Weinhandl produziert, die gemeinsam unter dem Kollektivnamen Kaffeemaschine arbeiten. Auftraggeber war eine EU-Initiative zur Integration von Immigranten, Behinderten, Frauen und Langzeitarbeitslosen am Arbeitsplatz. Der Film war als Einleitung für eine Tagung gedacht.
Guck hier: www.repeatwhiletrue.com/kaffeemaschine/

Weiterlesen